namasté

Warum Business Yoga?

Immer mehr Unternehmen engagieren sich aktiv für die Gesundheit Ihre Mitarbeiter. Erfolgsdruck und Stress führen zu Verlust von Gesundheit und Leistungsabfall. Wertvolle Potenziale bleiben ungenutzt, Motivation und Lebensqualität nehmen ab. Business Yoga wirkt den Konsequenzen entgegen und beugt dieser Gefahr vor.

Wie funktioniert Business Yoga?

Einführungsstunde:Über 60 Minuten für alle interessierten Mitarbeiter  - Yoga in Theorie und Praxis (noch in normaler Kleidung). 

Kurskonzepte: Konzept I: Yoga auf dem Stuhl in Arbeits- oder Businesskleidung, wo einfache Yogaübungen auf/am Stuhl durchgeführt werden die sehr gut in den Büroalltag intergriert werden können. Konzept II: klassisches Hathayoga auf Yogamatten in bequemer oder Sportkleidung.                        Beide konzepte beinhalten Entspannung, Körperübungen und bewusstes Atmen.

Kurszeiten: Die Kurse können außerhalb der Arbeitszeit stattfinden: vor/nach der Arbeit oder in der Mittagspause. Eine Yogastunde dauert in der Regel 60 Minuten und kann bis zu 90 Minuten verlängert werden.

Kostenmodelle: Die Mitarbeiter tragen die Kurskosten selbst. Das Unternehmen trägt die Kosten im Rahmen der Gesundheitsprävention. Oder: Unternehmen und Teilnehmer beteiligen sich an den Kosten.

Räumlichkeiten: Die Yogastunden können in einem freien Konferenzraum oder in einem leerstehenden Büroraum stattfinden.

Referenzen

Siemens AG

Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge

Iwis Gruppe

 

 

 

 

 

 

Top | yoga@roomyoga.de